Weihnachten/Silvester in Kärnten
Winterurlaub in Österreich

Kärnten ist durch seine begünstigte geografische Lage im Alpen-Adria-Raum besonders verwöhnt von der Sonne und genießt ein mildes und trotzdem schneereiches Winterklima. Eine Tatsache, die sich natürlich auch auf die Menschen auswirkt, die hier leben. Kein Wunder also, dass die Kärntnerinnen und Kärntner als besonders lebenslustige, offene und gastfreundliche Menschen gelten. Eine Erfahrung, die ansteckt.

Skifahren für Familien, Genießer und Wiedereinsteiger

Auf Kärntens weitläufigen Pisten tummeln sich vor allem Genuss-Skifahrer, für die Freude an der Bewegung in freier Natur im Mittelpunkt steht. Kärnten ist nicht umsonst für Familien und Wiedereinsteiger bevorzugte Winterdestination. Die über 1.000 gepflegten Pistenkilometer, die meisten davon mit dem Pistensiegel ausgezeichnet, in den 31 Kärntner und Osttiroler Skigebieten, bieten vor allem gemütliche wie sichere Familienabfahrten, sanfte Hänge und wenig Hektik. Und wenn Freiheitsliebende höher hinaus wollen, warten selbstverständlich genug Buckelpisten, Freeride-Areas und Funparks auf erlebnishungrige Skifahrer und Snowboarder. Sogar bis Ostern, denn während im Tal bereits die ersten Frühlingsboten sprießen und Biker ihre Räder satteln, strahlen Sonnenskiläufer am Berg mit der Sonne um die Wette.

Alternative Sternstunden abseits der Pisten

Freude bereiten Genießern gewiss auch die vielen reizvollen Alternativen abseits der Skipisten. In Form der 200 Seen für Eisläufer, Eisstockschützen und Eisgolfer, unter denen der Weissensee, mit 6,5 km² die größte präparierte Natureisfläche Europas, besonders glänzt. Kärnten ist seit jeher aber auch ein Lieblingsort für Skitourengeher und Individualisten. Die doppelt gespurten Langlaufloipen, die beleuchteten Rodelbahnen oder Schneeschuhwanderungen bieten viel Abwechslung. Für garantiert bleibende Erinnerungen sorgen außerdem spezielle Erlebnisse, wie geführte Husky-Safaris, romantische Vollmond-Wanderungen oder die ausgesuchten Touren „Magische Momente“ in Hohe Tauern – der Nationalpark-Region, bei denen ausgebildete Guides zur Steinwildbeobachtung führen.

Stefanie Göllner  / pixelio.de

 

 

Für unsere Hotelangebote über Weihnachten und/oder Silvester in Kärnten einfach nur auf Preise/Termine klicken.
------------------------------------------------------